Kammer- und Orchestermusik

KAMMER- UND
ORCHESTERMUSIK

DSCN1693

Freischaffende Musikerin

Gaiva Gaber ist als freischaffende Musikerin vielseitig aktiv. Zu ihrer 20-jährigen Berufserfahrung als Bratschistin zählen zahlreiche Engagements in Berufsorchestern wie dem Litauischen Staatsorchester, der Baden-Badener Philharmonie, der Kammerphilharmonie St. Petersburg, den Duisburger Philharmonikern, der Badischen Philharmonie Pforzheim, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim und dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn. Darüber hinaus konzertiert sie in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen. Im Rahmen der Ausstellung „MUSIK! Die Berliner Philharmoniker im 19. Jahrhundert. Die Entstehung eines Weltorchesters“ im Museum LA8 in Baden-Baden hat sie eine Konzertreihe organisiert und mit dem Brahms-Trio Baden-Baden aufgeführt. Sie ist Mitglied des Trios Esterelle (Anja Schlenker-Rapke/Mezzosopran, Gaiva Bražėnaitė-Gaber/Viola und Cornelia Gengenbach/Klavier) und auch aktives Mitglied im Tonkünstlerverband Baden-Württemberg.