Tiltai – Brücken

Mit dem Kammermusikprojekt Tiltai = „Brücken“ wollen die drei Künstlerinnen in der litauischen Hauptstadt Vilnius musikalische Brücken bauen. In einer Zeit, in der weltweit wieder Mauern errichtet werden, ist dies wichtiger denn je.

Annette Konrad, Klarinette (Deutschland)
Gaiva Bražėnaitė-Gaber (Deutschland, geboren in Litauen), Bratsche
Julija Sadaunykaitė (Litauen), Klavier

spielen Werke von
W.A. Mozart, R. Schumann, R. Clarke und V. Germanavičius

im Museum Vytautas Kasiulis im Zentrum von Vilnius

Sonntag, 9. Juni 2019, 14.00 Uhr